Acai Beere Wirkung

Entzündungshemmende und hochantioxidative Lebensmittel halten Sie gesund und können, wenn Sie krank sind, Ihre Gesundheit wiederherstellen. Beeren passen perfekt auf diese Rechnung, und die trendige Beere des Augenblicks, mit erheblichen Anti-Aging-Vorteile, ist die Acai-Beere.

Nicht umsonst gibt es in Bioläden mehr “Acai Bowls” als je zuvor. Wofür sind Acai-Beeren gut? Vielleicht mehr als jede andere Obstsorte sind Acai-Beeren zum Synonym für die Verlangsamung der Zeichen des Alterns und die Förderung einer guten Gesundheit geworden.

Die gesundheitlichen Vorteile von Acai sind neben Vitamin C, Vitamin A und Ballaststoffen auch auf die wertvollen Phytonährstoffe, insbesondere Anthocyane, zurückzuführen.

Einige Studien zeigen, dass Acai sogar reicher an schützenden Antioxidantien ist als Heidelbeeren, Himbeeren, Brombeeren, Erdbeeren, Cranberries oder Goji-Beeren. Neben der Bereitstellung von vielen Antioxidantien, wie andere Beeren Sorten, Acai Beeren sind auch geglaubt, um zu helfen, den Appetit zu kontrollieren, erhöhen die Energie, helfen mit vielen Stoffwechselfunktionen, und mehr.

Acai Beeren Wirkung

Herzkrankheiten und Diabetes

Anthocyane sind antioxidative Verbindungen, die für die roten, violetten und blauen Pigmente in Obst und Gemüse wie Beeren, Johannisbeeren, Rotkohl und Trauben verantwortlich sind. Forschungen, darunter eine 2017 in Food & Nutrition Research veröffentlichte Übersichtsarbeit von Studien, legen nahe, dass diese Antioxidantien helfen können, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und Krebs zu verhindern.

Laut einer 2016 im Journal of Cardiovascular Pharmacology veröffentlichten Studie wurde auch gezeigt, dass pflanzliche Verbindungen in Açaí die Produktion von Stickstoffmonoxid erhöhen, einem Molekül, das hilft, die Blutgefäße zu erweitern und die Durchblutung zu verbessern. Açaí liefert auch mehrfach ungesättigte Fettsäuren, einschließlich Omega-3-Fettsäuren, die ebenfalls Ihr Herz gesund halten können.

Kann bei der Gewichtsabnahme helfen

Obwohl Açaí in einen Plan zur Gewichtsabnahme passen kann, gibt es keine Forschungsergebnisse, die die Behauptung untermauern, dass Açaí allein einen schnellen Gewichtsverlust fördert, so das NCCIH. In der Tat hat die Federal Trade Commission viele Acai-Präparate wegen irreführender Werbung verwarnt. Seien Sie vorsichtig bei allen Nahrungsergänzungsmitteln oder Pulvern, die behaupten, Gewicht zu verlieren.

Auf der anderen Seite enthält Acai null Gramm Zucker, was für eine Frucht bemerkenswert ist, sagt Rasmussen. Das heißt, wenn Sie eine kohlenhydratarme Diät machen, ist Acai eine gute Möglichkeit, die Frucht in Ihren Speiseplan aufzunehmen. Um die Sache zu versüßen, fügen Sie einen zuckerfreien Süßstoff hinzu, wie zum Beispiel Mönchsfrucht oder Stevia, sagt Rasmussen. (Probieren Sie diese natürlichen Süßstoffe und Zuckerersatzstoffe aus).

Auch wenn Sie sich ketogen ernähren, können Sie Acai in Ihren Speiseplan aufnehmen, da es nur ein Gramm Nettokohlenhydrate enthält, wodurch Sie dringend benötigte Ballaststoffe erhalten. (Um die Netto-Kohlenhydrate zu berechnen, ziehen Sie die Gramm Ballaststoffe von den Gesamt-Kohlenhydraten ab).

Eine Einschränkung: Aufgrund der fehlenden natürlichen Süße können Acai-Produkte zugesetzten Zucker enthalten oder mit Fruchtsäften gemischt sein. Die Acai-Mischung “Original” von Sambazon zum Beispiel hat nur 100 Kalorien, enthält aber auch 12 Gramm zugesetzten Zucker (das entspricht drei Teelöffeln).

Außerdem sind Acai-Schalen oft mit süßeren, kalorienreicheren Zutaten wie Honig oder Müsli angereichert. Eine voll beladene Schale kann mehr als 800 bis 900 Kalorien haben, bemerkt Rasmussen.

Kann die Gesundheit des Gehirns fördern

Brauchen Sie einen Schub für Ihr Gehirn? Fangen Sie an, Acai zu essen. “Die Antioxidantien in Acai wirken den schädlichen Auswirkungen von Entzündungen und Oxidation auf die Gehirnzellen entgegen, was sich negativ auf Gedächtnis und Lernen auswirken kann”, sagt Dr. Naidoo. (Dies sind die schlechtesten Lebensmittel für Ihr Gehirn).

Risiken beim Verzehr von Acai-Beeren

Nach Angaben des NCCIH sind gefrorene und gemischte Acai-Beeren sicher zu essen. Wenn Sie jedoch eine MRT-Untersuchung geplant haben, schwanger sind oder stillen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, ob Acai für Sie geeignet ist.

Wenn Sie über die Einnahme von Acai-Präparaten nachdenken, wählen Sie eine seriöse, qualitativ hochwertige Marke. Und besprechen Sie mit Ihrem Arzt mögliche Wechselwirkungen mit Medikamenten und ob eine Ergänzung der beste Weg ist, um Ihre gesundheitlichen Ziele zu erreichen.

https://www.tandfonline.com/doi/full/10.1080/16546628.2017.1361779
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5613902/
https://journals.lww.com/cardiovascularpharm/Abstract/2016/07000/Cardiovascular_and_Metabolic_Effects_of_A_a_,_an.3.aspx

Titelbildquelle: https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Euterpe_oleracea?uselang=de#/media/File:Cosecha_de_Naid%C3%AD.jpg

Ich würde mich freuen, wenn du diesen Beitrag teilst! Beiträge schreiben ist verdammt viel Arbeit! 🙂