Guayusa Wirkung

Guayusa-Tee ist ein koffeinhaltiges Kräutergetränk, das häufig in Südamerika, insbesondere in Ecuador, getrunken wird. Der Aufguss wird aus dem Blatt eines Stechpalmenbaums (Ilex guayusa) hergestellt, der im Amazonas-Regenwald heimisch ist. Oft als Alternative zu Kaffee und Energydrinks vermarktet, soll Guayusa einen gesünderen Energieschub liefern.

In der Tat trinken die Einheimischen in Ecuador seit langem Guayusa, um ihre Wachsamkeit zu steigern, besonders bei der Arbeit. Einige Eingeborenenstämme nennen Guayusa “den Nachtwächter”, da das Getränk manchmal verwendet wird, um den Menschen zu helfen, nachts wach zu bleiben.

Einige glauben, dass Guayusa auch andere Vorteile hat. Sie gilt als eine der besten Quellen für Antioxidantien, Vitamine und Aminosäuren. Außerdem enthält sie Chemikalien wie Theobromin, eine Substanz, die auch in Kakao vorkommt und von der man annimmt, dass sie stimmungsaufhellende Effekte hat.

Guayusa Wirkung: Positive Eigenschaften

Es kann Ihre Energie steigern

Obwohl es Koffein enthält, ist Guayusa auch vollgepackt mit anderen Nährstoffen, die helfen können, die Nebenwirkungen von Koffein abzuschwächen, aber dennoch helfen, sich munter zu fühlen. Viele beschreiben seine stimulierende Wirkung als milder und weniger nervös als andere Koffeinquellen, wie zum Beispiel Kaffee.

Obwohl es verwendet werden kann, um Müdigkeit zu vertreiben, unterscheidet es sich von einem starken Kaffee-High aufgrund seiner chemischen Zusammensetzung. Guayusa enthält stimulierende “Methyl-Xanthin-Alkaloide”, Theophyllin (gefunden in grünem Tee) und Theobromin, die einen natürlichen, aber nicht überwältigenden Energieschub geben können.

Wie viel Koffein enthält der Guayusa-Tee? Der Koffeingehalt dieses Getränks wird auf 66 Milligramm pro acht Unzen Portion geschätzt.

Zum Vergleich: Eine Portion schwarzer Tee enthält etwa 42 Milligramm und Kaffee etwa 160 Milligramm.

Vollgepackt mit Antioxidantien

Man hat herausgefunden, dass Guayusa-Blätter eine reiche Quelle von Antioxidantien sowie entzündungshemmenden Verbindungen sind, die helfen können, oxidativen Stress und freie Radikale zu bekämpfen. Es wird sogar angenommen, dass es eine ähnliche Menge an Antioxidantien enthält wie grüner Tee (manche Quellen sagen sogar mehr), der als eines der Top-Getränke zur Förderung der Langlebigkeit gilt.

Studien haben gezeigt, dass die Antioxidantien in den Blättern einen hohen Anteil an Polyphenolen/Catechinen, Alkaloiden, Theobromin und anderen Dimethylxanthinen, sowie Gallussäure, Guanidin, Isobuttersäure, Ascorbinsäure, L-Theanin und einige B-Vitamine enthalten.

Der Verzehr einiger dieser Verbindungen wurde mit einem erhöhten Schutz vor Entzündungen und somit vor damit verbundenen Erkrankungen wie Herzkrankheiten, Diabetes und neurologischen Problemen in Verbindung gebracht.

In einer Studie wurden 14 phenolische Verbindungen in Guayusa-Blättern identifiziert, darunter Chlorogensäure und Quercetin, sowie hohe Werte von fünf Carotinoiden. Die Studie kam zu dem Schluss: “Insgesamt behielt blanchiertes Guayusa die Konzentration an phenolischen Verbindungen und einigen Carotinoiden und eine antioxidative Kapazität, die der von unbehandelten grünen Blättern ähnlich war.”

Kann helfen, Konzentration und Fokus zu verbessern

Als Quelle von Koffein und anderen gesundheitsfördernden Verbindungen, wie Antioxidantien, kann Guayusa helfen, die kognitive Gesundheit und die geistige Leistungsfähigkeit zu verbessern. Aus diesem Grund können Sie feststellen, dass es Ihre Aufmerksamkeitsspanne, Ihren Fokus und Ihre Lernfähigkeit verbessert, ohne dass es danach zu einem so starken Absturz kommt, wie beim Trinken von Kaffee.

Es kann helfen, Appetit und Stimmung zu kontrollieren

Obwohl es von der jeweiligen Person abhängt, können koffeinhaltige Getränke helfen, Hunger und Verlangen zu kontrollieren und eine anregende und motivierende Wirkung auf die Stimmung haben.

Es gibt auch Hinweise darauf, dass eine Supplementierung mit Guayusa-Extrakt zur Gesundheit des Stoffwechsels beitragen und den normalen Blutzuckerspiegel aufrechterhalten kann. Darüber hinaus können koffeinhaltige Getränke helfen, den Appetit zu unterdrücken und zum Fettabbau beizutragen, was vor Fettleibigkeit und damit verbundenen Krankheiten wie Insulinresistenz schützen kann.

Nachhaltig und wirtschaftlich vorteilhaft kultiviert.

Guayusa wird derzeit fast ausschließlich in der oberen Amazonasregion Ecuadors angebaut, wo die Anden und der Amazonas-Regenwald aufeinandertreffen. Da der Baum am besten unter dem schattigen Blätterdach des Regenwaldes wächst, ist dies ein Anreiz für die Bauern, den Regenwald zu schützen und mehr Bäume zu pflanzen, um von dieser Ernte zu profitieren.

Meistens wird Guayusa biologisch auf kleinen Familienbetrieben angebaut. Dies hilft, den Ecuadorianern ein Einkommen zu verschaffen.

Viele Farmen wurden von Generation zu Generation weitergegeben.

Der Anbau dieser Bäume hat tatsächlich einen positiven und regenerativen Effekt auf das lokale Ökosystem und den Regenwald. Laut der Website von Stash Tea “kann Guayusa zusammen mit anderen Nahrungsmitteln, Früchten, Holz und medizinischen Pflanzen angebaut werden, um biodiverse und ökologisch gesunde landwirtschaftliche Parzellen zu schaffen, die es den lokalen Bauern ermöglichen, zu gedeihen und einen nachhaltigen Lebensunterhalt für die Gemeinschaft zu generieren.”

Der Anbau und Verkauf von Guayusa ist auch eine nachhaltige und umweltfreundliche Alternative zur Arbeit in der Öl- oder Holzindustrie, die zur Abholzung der Wälder im Amazonasgebiet beitragen kann.

Weiterführende Links

https://theguayusa.co/pages/what-is-guayusa

https://www.stashtea.com/blogs/education/guayusa-energy-from-ecuador

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/2743711/

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4462044/

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/28188617/

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/29134218/

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC6265843/

https://www.vice.com/en/article/gvkgv9/this-amazonian-super-tea-will-help-you-interpret-your-dreams

Ich würde mich freuen, wenn du diesen Beitrag teilst! Beiträge schreiben ist verdammt viel Arbeit! 🙂